< zurück
 
 

Individualprophylaxe für Erwachsene und Kinder

Gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch ein Leben lang - mit der richtigen Prophylaxe kann jeder dieses Ziel erreichen. Gegen hartnäckige bakterielle Zahnbeläge -die Hauptverursacher von Karies und Parodontitis - kommt auch die gewissenhafteste häusliche Zahnpflege nicht immer an.

Deshalb bieten wir Ihnen ein individuelles, speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Prophylaxekonzept zur dauerhaften Erhaltung Ihrer Zahngesundheit an. Ein Start in die zahnmedizinische Individualprophylaxe ist in jedem Lebensalter möglich.

Zur zahnärztlichen Individualprophylaxe gehören zum Beispiel:
Regelmäßige Kontrolluntersuchungen, Mundhygienestatus, Aufklärung und Schulung der richtigen Zahnputztechnik, Ernährungsberatung, professionelle Zahnreinigung (PZR), lokale Fluoridierung, Versiegelung von Zahnfissuren ect. Unterstützt werden wir dabei durch unsere speziell geschulten und qualifizierten Mitarbeiterinnen (Zahmmedizinische Prophylaxeassistentinnen).

Unter den genannten Maßnahmen zur Prophylaxe nimmt die professionelle Zahnreinigung, die in regelmäßigen Intervallen stattfindet, eine zentrale Stellung ein. Hierbei wird eine umfassende Reinigung Ihrer Zahnoberflächen, der schwer zugänglichen Nischen sowie der Zahnzwischenräume durchgeführt, die bei der häuslichen Mundhygiene nicht vollständig erreicht werden. Sämtliche harten und weichen Beläge sowie Verfärbungen durch Genussmittel (Kaffee, Nikotin, Rotwein usw.) werden mit Hilfe modernster Geräte entfernt und alle Unebenheiten geglättet und poliert. Abschließend behandelt die Zahnmedizinische Prophylaxeassistentin (ZMP) alle Zahnoberflächen mit einem Fluoridlack, um den Zahnschmelz zu schützen und ihn widerstandsfähig zu machen.

Bei der Erstellung eines Prophylaxekonzeptes berücksichtigen wir auch die besondere Situation unserer Patienten in kieferorthopädischer Behandlung. Insbesondere mit einer festsitzenden Zahnspange (Multibracketapparatur) steigt das Kariesrisiko an. Das Anfärben der Zähne zeigt: rund um die Brackets, Bögen und Gummibänder setzen sich Plaquebakterien ab, die mit Hilfe der normalen Zahnbürste nur schwer zu beseitigen sind. Selbst bei scheinbar sehr gut geputzten Zähnen wird sichtbar, wie wichtig zusätzliche Prophylaxemaßnahmen sind. Neben den oben erwähnten Maßnahmen und einer intensiven regelmäßigen professionellen Zahnreinigung bieten wir auch eine spezielle Versiegelung des Bracketumfeldes zum Schutz vor Karies an.

Gerne nehmen wir Sie auch in unserem automatischen Erinnerungsservice (Recall) auf, so dass Sie rechtzeitig auf Ihre Prophylaxe aufmerksam gemacht werden. Fragen Sie uns einfach danach!