< zurück
 


Moderne Füllungstherapien

Werden bei der zahnärztlichen Untersuchung kariöse Defekte oder undichte, alte Füllungen entdeckt, können wir Ihnen verschiedene Füllungstherapien vorschlagen, die sich in Hinblick auf Ästhetik, Belastbarkeit, Bearbeitungsaufwand, Haltbarkeit und Kosten voneinander unterscheiden.

Oberstes Ziel sollte immer sein, den Defekt möglichst schonend aber vollständig zu entfernen und die verlorene Zahnhartsubstanz mit geeigneten, modernen Materialien zu füllen, um die volle Funktionalität des Zahnes wieder herzustellen.

In unserer Praxis bieten wir Ihnen hochwertige, plastische zahnfarbene Füllungen (= Kompositfüllungen in Mehrschichttechnik) sowie laborgefertigte Einlagefüllungen (=Inlays) oder Teilkronen aus Keramik und Gold an. In bestimmten Fällen (z.B. im Milchgebiss) kann auch die Verwendung von Zementfüllungen (Glasionomerzemente) angezeigt sein.